Freundschaftsspiel F-Junioren FVP gegen E-Junioren SFW

 

Am Donnerstag ging es nach Wernau wir wollten schauen wie sich die Plochinger Minikicker im E-Jugendmodus so schlagen, spielt man in wenigen Monaten eh in diesem Modus 6plus1.

 

Der Trainer lud 07er sowie 08er ein was man dann auch auf dem Feld sehr deutlich merkte, unsere Spieler waren alle kleiner, aber wir meinen KLEIN ABER FEIN ;-)

 

Wir dürften das erstemal einlaufen mit dem Schiri abklatschen und unser Kapitän ging zur Seiten Wahl! Für die Zuschauer die Zahlreich aus Plochingen da waren war es sicherlich sehr Amüsant aber für Trainer und Spieler ein erhabener Moment sind sie doch nun im 4Jahr zusammen!

 

Vor dem Anpfiff war der Trainer sicher Nervös, sahen unsere Jungs auf dem größeren Spielfeld doch leicht verloren aus. Wernau gelang es gleich den ersten Tor Abschluss zu nutzen und auch die 2te Chance ließ nicht lange auf sich warten. 2-0 unser Trainer ahnte nichts Gutes, was hat er seinen Schützlingen da angetan! Motivieren ist seine Stärke also erinnerte er an das was wir können für einander einstehen laufen, Druck machen, unser Passspiel! Und es fing an, wir spielten Fussball ohne Angst, mit Mut und als dann unser Stürmer und Kapitän zu Fall gebracht worden ist und er den fählige Freistoss darauf hin verwandelt hat waren die Jungs sicherer unser kleinster Spieler scheute sich nicht sich den Größten zu suchen und die 2Kämpfe einzugehen und teilweise zu gewinnen! Leider verletzte sich in der 1Halbzeit dann unser Abwehrspieler auf diesem Weg alles Gute, werde schnell fit wir warten! In der Folge der ersten Halbzeit erspielten sich die Jungs aus Plochingen immer wieder Torchancen aber man merkte den körperlichen Unterschied wir waren langsamer, nicht so Stabil um so mehr freute es die mitgereisten Fans als unser Kapitän eine Ecke so tratt und unser Aussenverteidiger den Tumuld im Strafraum der Wernauer nutzte und den Ball ins Netz dreschte 2-2 zu Halbzeit TOP TOP spielte man doch bis jetzt immer nur 10 minuten mit dann mindestens 20 minütiger Pause musste man hier 25Min am Stück spielen!

 

Die Halbzeitansprache unseres Trainers war kurz, wir machen weiter so Ihr seit unglaublich!

 

Die 2te Hälfte war ein offener Schlagabtausch man merkte aber das die Plochinger Jungs immer mehr Federn ließen aber nie aufgaben Wernau schaffte es noch 3Tore zuschiesen und selbst dann gaben die Plochinger nicht auf. Sie kämpften wollten allen zeigen das Sie ein Team sind. Sie mobilisierten die letzten Kräfte und es gelang Ihnen noch einmal zuzuschlagen nach einem herrlichen Pass von unserem Aussenspieler schob unser Stürmer zum 3-5 ein!

 

Wir in Plochingen sind ein Team, in dem alle Willkommen sind alle können und dürfen das Fussball spielen erlernen, und ein Teil dieses Teams werden!

 

Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben. Nur Licht kann das. Hass kann Hass nicht vertreiben. Nur Liebe kann das.“ Der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King hat das gesagt.

In diesem Sinne wünscht unser Trainer und die Spieler der F-Junioren Plochingen ein gesegnetes Weihnachtsfest in Ruhe und Frieden mit Ihren Liebsten!

 

Meins und Vogel GmbH