Beginn der Hallenrund der F-Junioren in Altbach 07.11.2015

Für die Jungs stand am Ende der Herbstferien gleich der erste Hallenspieltag an, ohne ein Hallentraining und nur einer kurzen Einheit unter der Woche war unser Trainer etwas Nervös!Um 12.30Uhr begann der Spieltag mit leider nur 4 Mannschaften Denkendorf und Scharnhausen erschienen nicht.

Wir hatten gleich das Eröffnungsspiel gegen Nellingen unsere Jungs waren total entspannt, von anfang an war es unser Spiel, alles was uns auch in der Feldrunde so Stark gemacht hat, haben die Jungs umgesetzt ( endlich passt der Spruch „WAS SIND WIR“ „EIN TEAM“ ) so konnte man mehrere Torchancen herrausspielen und auch 2 Treffer erzielen! Nellingen gelang dann noch der Anschlußtreffer zum 2-1, Appfiff SIEG SIEG und das im Auftaktspiel!

Spiel 2 gegen Deizisau.

Von Beginn an war es ein Spiel auf ein Tor und zwar das von Deizisau aber der Ball wollte nicht rein ein sehr starker Torspieler von Deizisau vereitelte Schuß um Schuß!Dann das ein Kontor Deizisau führt 1-0 keiner in der Halle konnte sich das erklären wie aus dem Nichts setzte sich einer der Spieler durch und netzte unhaltbar ein! Wer Plochingen kennt weiß keine Mannschaft in Plochingen lässt die Köpfe hängen, so auch nicht dieses Team. Druckvoller Fussball und wir schafften völlig zurecht den Ausgleich. Dann Aufregung im Deizisauer Strafraum „ HAND HAND“ die Trainer schauten sich an und Lars wollte das freundschaftliche Verhältnis und das sehr Faire Spiel nicht durch so einen 7Meter entscheiden und rief „Eckball, alles gut Jungs wir sind nicht bei der Champions League“ das Spiel endete 1:1 aber wir waren die Sieger der Herzen!

Spiel 3 Reichenbach

Ein super Spiel auf ganz hohen Niveu!Anspiel Plochingen der Ball passierte genau 5 Stationen dann stand es 1-0 für uns super Kombination, jedes Kind war beteiligt super ein Traum, das ist Fussball so macht er Spaß! Das Spiel war immer auf Augenhöhe, Plochingen vergab noch einige Chancen unsere offensive Abteilung machte ganz schön Dampf aber auch Reichenbach hatte hier einige Tore erzielen können! Unsere Abwehr und unser Torspieler standen wie eine Mauer! Dem ganzen Team APPLAUS!

 

Rückrunde

Nellingen würde schwindelig gespielt. Wir gewannen 2-1 aber ließen wieder so viele Chancen aus! Hier zeigte sich wieder einmal das im Jugendfußball alle miteinander das beste für die Jungs wollen, weil in der Feldrunde schaute es noch anders aus!

Gegen Deizisau merkte man den Jungs an das Sie angefuchst waren, verschenkte der Trainer doch den Sieg in der Hinrunde. Die Jungs legten alles an Herz und Kraft rein Pass Pass Pass TTTTOOOOORRRR Finte Pass Finte Abschluss TTTTTTOOOOOORRRRR selbst ein Tor per Chip passierte da mussten alle in der Hallle staunen! Jungs jetzt zog sogar der Trainer seinen Hut.

Gegen Reichbach war es wieder das zu erwartente Topspiel an diesem Tag. Unsere Jungs spielten wieder einen tollen Fussball aber Reichenbach war am ende die cleverer Mannschaft und nutzte ihre Torchancen und gewann dieses Spiel mit 2-0!

 

Fazit vom Trainer!

Mein Team sind die größten Minikicker. Jeder dieser Jungs hat eine tolle Entwicklung genommen.Sie sind als Team gefestigt Vertrauen einander und haben Spaß an dem was sie tun, ich helfe ihnen diesen zu haben und begleite sie gern auf ihren Weg!Unser Fans sind die Besten und unterstützen uns in guten wie in schlechten Zeiten!

FV1911 Plochingen mehr als ein Verein, bin Stolz ein Teil der Geschichte zu sein!

 
Meins und Vogel GmbH