Erster Spieltag der F-Jugend in Baltmannsweiler

Um 9 Uhr wurde unserer Spieltag in Baltmannsweiler angepfiffen. Unter vielen Fans und mit sehr grosser Freunde auch von unserem Vorstand Uwe Neußendorfer!

Es hieß heute 5 Spiele a 10 Minuten gegen Nellingen, Baltmanssweiler, Aichwald, Oberesslingen/Zell und Reichenbach zu bestreiten!

Gegen Nellingen war man noch nicht richitg auf dem Spielfeld und im Kopf noch in den Federn, so gelang es Nellingen nach unserem Anspiel uns direkt zu Attackieren und den Ball zu erobern der dann auch noch eingenetzt worden ist! So nun hatten unsere Jungs denn Wecker gehört und es entstand ein Spiel auf ein Tor, immer wieder konnten wir gefährliche Torabschlüsse herrausspielen leider schafften wir nur noch den Ausgleich!

Gegen Baltmannsweiler spielten wir wieder einen schnellen sauberen Fussball leider liefen wir 3xmal in einen Konter und lagen 3-0 hinten aber wieder gaben wir nicht auf und versuchten Chancen herauszuspielen uns gelang dann der 1-3 Anschlusstreffer!

Dann gegen Aichwald, Ziel hier 1.Sieg und druckvoller Fussball Richtung Ball „ Jagen „ nennt es unser Trainer! Dieses Spiel endete 2-1 für uns, durch 2 sehr schöne Tore!

Gegen Oberesslingen/Zell ließen wir die ersten 5 Minuten Ball und Gegner laufen und gingen mit 2-0 in Führung, Oberesslingen suchte dann das Heil in langen Bällen und konnte dadurch auch zum 2-2 ausgleichen! Weiter weiter Spielen und nicht nervös werden war die Vorgabe und sie wurde perfekt umgesetzt, wir spielten mit Druck aber ruhig nach Vorne und es gelang uns das Hochvediente 3-2 mit dem Schlusspfiff!

Dann kam das Lieblingsspiel unseres Trainers gegen den VFB Reichenbach.
Hier spielten wir einen überragenden Fussball! Die Reichenbacher kam gleich mit Ihrem ersten Torschuß zur 1-0 Führung. Wir hielten dagegen und setzten die Gegner unter Druck wollten wir doch nicht noch ein Spiel verlieren! Wir schafften dann den 1:1 Ausgleichstreffer, und wir wollten mehr, unser sportlicher Leiter Michael Zweigle der zu diesem Spiel gerade noch rechtzeitg kam war begeistert wie wir auftraten wir waren am Drücker leider ging uns die Zeit aus und wir trennten uns 1-1!

Fazit wir spielen immer besser zusammen, werden Tag für Tag mehr zu einem Team!

Trainer Lars: Ich bin begeistert mit diesen Jungs arbeiten zu dürfen. Alle Jungs sind lernwillig.
Ich würde mich freuen noch mehr Jungs/ Mädchen des Jahrgangs 2008 und 2007 auf unserem Berg begrüßen zu dürfen!

 
Meins und Vogel GmbH