Am Samstag, den 14. April 2018, traten unsere beiden F- Junioren- Teams beim 2. WFV- Spieltag in Wernau an. Die Teams zeigten tollen Fußball und ein großes Kämpferherz. Die Kinder spielten sich durch tolles Passspiel eine Fülle an Torchancen heraus. Leider geht beiden Mannschaften noch etwas der Killerinstinkt vor dem Tor ab. Unsere 1. Mannschaft erspielte 4 Siege, 2 Unentschieden und blieb niederlagenfrei. Unsere 2. Mannschaft startete gut und konnte am Ende die Schlagzahl nicht ganz halten, was v.a. der Tatsache geschuldet war, dass sie keinen Ersatzspieler hatte. Trotzdem lieferten die Jungs jedem Gegner einen harten Kampf. Spielerisch sind unsere beiden Teams auf einem sehr guten Niveau. Das Zusammenspiel funktioniert immer besser, an der Genauigkeit und der Effizienz beim Torabschluss gilt es noch etwas zu arbeiten.

Die Ergebnisse im einzelnen

Team 1: 

FVP - TB Ruit 1:1, FVP - Wäldenbronn II 7:0, FVP - VFB Reichenbach 3:0, FVP - SC Altbach 3:2, FVP - TSV Wernau 3:0,

FVP - TV Hochdorf 1:1

Es spielten: Timo, Diyar, Muriel, Tamazi, Vincent, Cedric

 

Team 2:

FVP - TSV Wernau 2:0, FVP - TB Ruit 1:4, FVP - SF Wernau 2:2, FVP - SC Altbach 1:2, FVP - TV Hochdorf 0:1, 

FVP - TSV RSK ES 0:1

Es spielten: Alessio, Finn, Tim K., Nam, Max

Meins und Vogel GmbH